TeddyTeddy kocht


Ostermenü III
Lamm - Tajine
Börek
Orientalischer Obstsalat

                Startseite      Teddy
siehe auch Ostern      Salate
Für 4 Personen, Zubereitungszeit etwa 2 bis 3 Stunden

Tajine ist ein marokkanisches Eintopfgericht, dass in speziellen runden Tontöpfen zubereitet wird. Diesen braucht man sich aber nicht unbedingt anschaffen. Ein Römertopf oder eine andere feuerfeste Form mit Deckel reichen auch. Notfalls kann man das Gericht sogar in einem großen Topf ganz normal kochen.
  • 700g Lammfleisch, gewürfelt
  • 1 Tasse Kichererbsen (oder eine Dose)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • Salz
  • 500g Möhren, in Scheiben
  • 500g Zucchini, in Scheiben
  • 100g Mandeln, geröstet
  • 2 Esslöffel Öl
  • Wasser
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Salz
  • je 1/2 Teelöffel Koriander,
  • Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • Zimt, Ingwer, Pfeffer
    Lamm - Tajine
Die Kichererbsen über Nacht einweichen und dann in reichlich Wasser 40 Minuten weichkochen. (Sie können auch eine Dose Kichererbsen nehmen. Die brauchen lediglich abtropfen, bevor Sie sie mit den anderen Zutaten mischen.) Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Lammwürfel kräftig anbraten. Die Zwiebeln dazu geben und glasig werden lassen. Dann die Möhren und Zucchini 5 Minuten mitdünsten. Alles in einen Tajinetopf oder eine andere feuerfeste Form geben. Die abgetropften Kichererbsen hinzufügen. Den Bratensatz in der Pfanne mit einem halben Liter Wasser lösen und zum Fleisch und Gemüse geben. Die Mandeln in der Pfanne kurz rösten und auch diese in den Topf füllen. Alle Gewürze hinzugeben, den Topf verschließen und in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 160C 90 Minuten garen.
Tip! Sie können Couscous dazu reichen. Kochen Sie diesen nach den Angaben auf der Verpackung.

AB CD EFG HIJ KLM NOP QRS TUV WZ
            
siehe auch
Saltimbocca Vorspeisen
Eintopf Alle Rezepte
Fisch Weltweit